Elternbeirat

Der Aufgabenbereich des Elternbeirats an einer Montessori-Schule ist erheblich umfangreicher als an einer Regelschule. Der Elternbeirat ist Bindeglied zwischen Eltern, Lehrkräften und Verein. Neben seiner Beratungsfunktion ist er außerdem aktiv in die wesentlichen Entscheidungsprozesse der Schule einbezogen. Der Elternbeirat nimmt an den erweiterten Vorstandssitzungen teil und wirkt bei der Einstellung der Pädagoginnen und Pädagogen und der Auswahl der Schülerinnen und Schüler mit.

Damit haben wir Eltern die Möglichkeit neben allgemeinem Engagement für Kinder und Schule, im direkten Austausch mit Verein und dem pädagogischen Team mitzuwirken und mit zu entscheiden. Dies entspricht dem Grundgedanken der so genannten vier Säulen, die die Verantwortung für die Gestaltung und Arbeit an der Schule gemeinsam tragen.

Die Säulen sind:

  • Pädagogen und Schulleitung
  • Schülerinnen und Schüler
  • Verein und Vorstand
  • Eltern

Den Vorsitz des Elternbeirats teilen sich:
Archut, Matthias (Stellvertreter)
Auer, Tanya (Sprecherin)

Säule Elternbeirat 2016/17 (die Kontaktdaten finden Sie jeweils in den Klassenlisten)
Bauder, Ulrike
Becker, Andreas
Böhmer, Wolfgang
Drakew, Christine
Franzke, Yvonne
Genz, Carmen
Grünberger, Carola
Krauß, Ulrike
Kutscher, Tanja
Matschiner, Sigrun
Reinhardt-Dotterweich, Britta
Renner, Angelika
Ringelmann, Klaus
Schweers, Kirsten
Spielhagen, Johannes
Zenk, Claudia